Netzwerk­administration

Der Bereich Netzwerk im Servicemanagement betreut das Datennetz im Hause Graz mit einem hochverfügbaren 10 GBit/s Backbone und Anbindungen zu rund 200 Firmenstandorten mit über 4000 IT-Arbeitsplätzen. Es werden an diesen Standorten ca. 700 Netzwerk-Switches, über 240 WLAN Access-Points und über 10.000 aktive Netzwerk Ports betrieben. Die ständige Weiterentwicklung der IT Infrastruktur der Stadt Graz bringt neue abwechslungsreiche Herausforderungen, weshalb wir ab sofort unser Netzwerkteam verstärken.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung der Netzwerk-Infrastruktur und Lösungen wie Firewalls, Loadbalancers, Proxies, Switches, Web Application Firewalls und WLAN-Controller
  •  Expertensupport und Troubleshooting im 2nd und 3rd Level  
  •  Eigenständige Projektbetreuung, Konzeption, Implementierung und Administration komplexer Netzwerklösungen im LAN, WLAN und SDN Bereich
  •  Dokumentation
  •  Erarbeitung, Unterstützung und Durchführung kontinuierlicher Verbesserungen

Sie bringen mit

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik (TU, FH, HTL) oder eine vergleichbare Ausbildung im IT-Bereich
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung mit Schwerpunkt Netzwerk oder IT-Sicherheit
  • Erfahrung mit CISCO Netzwerk-Infrastruktur und Lösungen
  • CCNA/CCNP Zertifizierungen im Bereich Routing und Switching von Vorteil
  • Eine ausgeprägte Bereitschaft zur Weiterbildung in einem stetig wachsenden Umfeld
  • Eine genaue und termintreue Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem innovativen und engagierten Team bei großen und zukunftsweisenden Projekten
  • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden und agilen Umfeld
  • Vielfältiges und interessantes Kunden- und Aufgabenspektrum – neben der klassischen Verwaltung, Abgabenverrechnung, Versorgung (Energie und Wasser) und Entsorgung (Müll), multimodaler Mobilitätsanbieter, Betreiber von Bildungs- Gesundheits- oder Pflegeeinrichtungen bis zum Smart City Entwickler gibt es noch viele andere Bereiche, die bei der Digitalisierung unterstützt werden.
  • Ein herausragendes Weiterbildungsangebot und attraktive Karriereoptionen
  • Geringe Reisetätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten (40h Woche) mit Homeoffice-Möglichkeit
  • Büro in einem der modernsten Bürogebäude von Graz
  • Monatsbruttogehalt von EURO 3.402,69 (Kollektivvertrag für Versorgungsbetriebe in Verwendungsgruppe III). Einstufung bzw. Überzahlung in Abhängigkeit von beruflicher Erfahrung und Qualifikation möglich.

Interessiert?

Wenn Sie an der Entwicklung zur lebenswertesten Stadt mit dem modernsten Stadtmanagement mitwirken wollen, freuen wir uns über Ihre aussagekräften Bewerbungsunterlagen.