Senior Projektmanagement / TeamleiterIn

Die stärkere Vernetzung in der Digitalisierung schafft komplexere Abhängigkeiten zwischen Konsumenten, KundInnen, Organisationen und Technologien. Große Digitalisierungsvorhaben übernehmen diese Komplexität und müssen durch ein modernes Projektmanagement in der ITG optimal unterstützt werden.

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Projektmanagement Teams
    • o Führungsverantwortung (Teamleitung von 5 Personen)
      o Weiterentwicklung des Multiprojektmanagementsystems und des internen Projektcontrollings
      o Sicherstellung der Qualität beginnend von der Anforderung über Planung bis hin zur Steuerung aller Projektvorhaben
      o Vor- und Aufbereitung von professionellen Entscheidungsgrundlagen
      o Wissensmanagement
      o Gesamtverantwortung für die erfolgreiche und nachhaltige Umsetzung komplexer IT- und Businessprojekte in den Dimensionen Budget, Zeit und Inhalt
      o Mitarbeit an der Budgeterstellung und -controlling für ITG-Projekte
  • Projektcoaching für die Teammitglieder
  • Projektmanagement
    •  Projektleitung von (Groß-) Projekten
    • Pflege des Projektportfolios
  • Erarbeitung, Unterstützung und Durchführung kontinuierlicher Verbesserungen

Sie bringen mit

  • Eine abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich (HTL, UNI, FH) und/oder einschlägige Berufserfahrung im IT Umfeld
  • Langjährige Erfahrung im Projektmanagement im Bereich IT
  • sehr gute Kenntnisse der gängigen Projektmanagement Methoden (IPMA- oder PMI-Zertifizierung von Vorteil)
  • Erfahrungen mit agilem Projektvorgehen von Vorteil
  • Unternehmerisch denkende Persönlichkeit mit hohem Maß an Kundenorientierung, ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten und Präsentationssicherheit
  • Eine ausgeprägte Bereitschaft zur Weiterbildung in einem stetig wachsenden Umfeld 
  • Eine genaue und termintreue Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit 

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem innovativen und engagierten Team bei großen und zukunftsweisenden Projekten
  • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden und agilen Umfeld
  • Vielfältiges und interessantes Kunden- und Aufgabenspektrum – neben der klassischen Verwaltung, Abgabenverrechnung, Versorgung (Energie und Wasser) und Entsorgung (Müll), multimodaler Mobilitätsanbieter, Betreiber von Bildungs- Gesundheits- oder Pflegeeinrichtungen bis zum Smart City Entwickler gibt es noch viele andere Bereiche, die bei der Digitalisierung unterstützt werden
  • Ein herausragendes Weiterbildungsangebot und attraktive Karriereoptionen 
  • Geringe Reisetätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten (40h Woche) mit Homeoffice-Möglichkeit
  • Büro in einem der modernsten Bürogebäude von Graz
  • Monatsbruttogehalt von EURO 3.864,81 (Kollektivvertrag für Versorgungsbetriebe in Verwendungsgruppe II). Einstufung bzw. Überzahlung in Abhängigkeit von beruflicher Erfahrung und Qualifikation möglich.

Interessiert?

Wenn Sie an der Entwicklung zur lebenswertesten Stadt mit dem modernsten Stadtmanagement mitwirken wollen, freuen wir uns über Ihre aussagekräften Bewerbungsunterlagen.